12.09.2019

Graphdaten-Modellierung-Workshop mit Neo4j

Nahezu alle Unternehmen sammeln seit Jahren eine unglaubliche Menge an Daten, um diese für Analysen und Vorhersagen einzusetzen. Viele dieser Informationen und die darin versteckten Beziehungen innerhalb der Daten können dabei einen erheblichen Mehrwert für Unternehmen darstellen.

Daher haben sich Graphdatenbanken in den letzten Jahren als ein unschlagbares Medium etabliert, um sogenannte Knowlegde-Graphen aufzubauen und das gesammelte Wissen gewinnbringend für sich einzusetzen.

Was sich genau hinter dem Begriff  Graphdatenbanken verbirgt, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten, ist Bestandteil unseres kostenlosen Workshops.

Gemeinsam mit unseren Experten wollen wir durch eine Mischung aus Theorie und Praxis zum einen das Phänomen der Graphdatenbanken näherbringen und zum anderen konkrete Anwendungsbeispiele mit Neo4j schaff en.

Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die mehr über Graphdatenbanken und Neo4j erfahren möchten. Ob Student, Absolvent oder berufserfahren, lade einfach Deinen aktuellen CV hier hoch und schreibe uns, warum Du dabei sein solltest. Alles, was Du für die Teilnahme benötigst, ist Dein Notebook.

 

Hast Du Interesse an unserem Workshop Graphdaten-Modellierung mit Neo4j? Dann komm am 5. September nach Hamburg oder am 12. September nach Düsseldorf. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du ein Teilnahmezertifikat.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Es gelten folgende Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen: www.prodyna.com/data-privacy-events#neo4j-workshop.

Zurück